Gesundheitstherme Wildbad

schreiben Sie uns

Gesundheitstherme Wildbad

Die Gesundheitstherme Wildbad Einöd kann auf eine sehr bewegte Geschichte hinweisen. Die warmen Quellen von "Wildbad" sind seit der Kelten und Römerzeit bekannt.
Der Name "Wildbad" ist laut Legende und Volkserzählungen auf die Heilkraft der warmen Wässer dieser Gegend zurückzuführen ….."so haben vor hunderten von Jahren Jäger aus der Gegend das Wild beobachtet wie es sich bei Krankheit oder Verletzungen in die warmen Wassertümpel zurückgezogen hat und tatsächlich eine Besserung festzustellen gewesen wäre…" aus diesem Grunde sei sodann der Name "WILDBAD" entstanden.

Die Heiltherme Wildbad ist seit 1487 aktiv und damit die älteste Heiltherme in der Steiermark.

Heute ist die Gesundheitstherme Wildbad ein ganzheitliches Gesundheits-Kompetenzzentrum. Patientinnen und Patienten finden Ruhe und Erholung in der grünen Umgebung – und außerdem ganz individuell die passende Therapie, Kur, Rehabilitation oder Behandlung. Oder einfach nur ein heilsames Gesundheitsbad!

Nähere Informationen über das umfangreiche Angebot und zu den einzelnen Kurmöglichkeiten erhalten Sie unter www.wildbad.at

Hier geht´s zur Bildergalerie

Freizeit/Kultur

Wenn Sie sich alleine auf ein interessantes Buch oder ein lustiges Gesellschaftsspiel zurückziehen möchten, unsere Bücher und Spielecke bietet erstaunlich viel Auswahl.

Die Heiltherme von Wildbad Einöd liegt inmitten des Naturparks Grebenzen von wo aus gepflegte und markierte Wanderwege, in den meisten Fällen mit mäßiger Steigung, die Kurgäste einladen die hier noch teilweise unberührte Natur zu genießen. Eines der vielen Ruheplatzerln aufzusuchen und einfach nur einmal ein Buch zu lesen oder im Freien zu meditieren.

Die Gegend wurde jahrhundertelang kultiviert und von den Klöstern Gurk, den Dominikaner, sowie dem Deutscher Orden und vor allem dem Benediktinerstift St.Lambrecht in der Steiermark geprägt welche zu Besichtigungen einladen.

Folder Gesundheitstherme Wildbad

Kontakt:

OptimaMed Gesundheitsherme Wildbad
A-9323 Neumarkt, Wildbad 8
T: +43 (0)4268 2822-0 | F: +43 (0)4268 2822-31
E: rezeption-wildbad@optimamed.at

Wie komme ich zu einem Kuraufenthalt:

Die Kuraufenthalte stehen ganzjährig für alle kurbedürftigen Bediensteten des Bundesministeriums für Landesverteidigung und Sport im Dienst und Ruhestand, mit einem bewilligten Kurantrag der Versicherungsträger BVA und PVA zur Verfügung.

Die „Vereinigte Altösterreichische Militärstiftung“ übernimmt den vom Versicherungsnehmer zu tragenden Selbstbehalt in voller Höhe.

Insgesamt können 25 kurbedürftige Personen pro Jahr, zu den genannten Konditionen in der Gesundheitstherme Wildbad für einen 22-tägigen Kuraufenthalt von der VAM untergebracht werden.

Schriftliche Anträge mit einer Kopie des bewilligten Kurantrages sind zu richten an:

"Vereingte Altösterreichische Militärstiftungen“
1163 Wien, Panikengasse 2
Mail: office@vam-stiftung.at

Lage und Erreichbarkeit

Auto:
Wildbad Einöd ist von Wien ca. 2,5 bis 3 Fahrstunden und ca. 2 Fahrstunden von Linz oder Salzburg entfernt. Aus Innsbruck oder Bregenz sind wir in gut 5 bis 6 Stunden zu erreichen. Im Süden ist die Stadt Klagenfurt in einer knappen halben Fahrstunde zu erreichen.

Bahn:
Von Wien und Niederösterreich und Burgenland: Südbahnstrecke Wien-Bruck-Klagenfurt
Von Graz über die Strecke: Bruck-Klagenfurt
Von Norden über die Strecke: Salzburg-Linz-Selztal-Bruck
Von Süden: Lienz-Villach-Klagenfurt
Von Westen: Dornbirn-Innsbruck-Schwarzach-Villach-Klagenfurt